Kompetente Beratung zur Optimierung des Compliance-Risikoprofils Ihres Unternehmens

Compliance-Risikomanagement und -Audit - Beratungsangebot

Wir bieten Ihnen an, gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Compliance-Risikomanagement aufzubauen. Es ist der Schlüssel für eine nachhaltige Compliance. Nur wenn sie wissen, wo Ihre Compliance-Risiken liegen, können Sie gezielt Gegenmaßnahmen entwickeln. Damit verhindern Sie, dass Ihre nicht unendlichen großen zeitlichen Ressourcen und Budgets ungezielt verschwendet werden, sodass Risiken zu Gesetzesverstößen werden.

Stattdessen beraten wir Sie, wie das auf die Ist-Situation Ihres Unternehmens abgestimmte Compliance-Risikomanagement aussehen soll, um möglichst effizient die knappen Ressourcen zur Bekämpfung von Compliance-Risiken wirksam einzusetzen. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Implementierung Ihres Compliance-Risikomanagements.

Jedes Unternehmen weist jedoch ein anderes Risikoprofil auf. Da die Qualität der bestehenden operativen Geschäftsprozesse maßgeblich das Compliance-Risikoprofil bestimmt, befindet sich folglich jedes Unternehmen in einer spezifischen Compliance-Risikosituation. Daher ist es uns wichtig, bei den ersten Schritten des Aufbaus eines Compliance-Risikomanagements die bestehenden Strukturen und bereits existierenden Geschäftsprozesse zu nutzen, um möglichst effizient die Unternehmensressourcen einzusetzen.

So kann ein externes Compliance-Audit der erste richtige Schritt sein. Mit einem solches Audit erhalten Sie von uns einen Überblick über die bestehenden Compliance-Risiken und damit einen wichtigen Aufsatzpunkt für die Erarbeitung eines Compliance-Programms, das die maßgeblichen Gegenmaßnahmen enthält.

Natürlich umfasst unser Compliance-Auditbericht nicht nur eine Liste von Compliance-Risiken, sondern auch Vorschläge für adäquate Gegenmaßnahmen – effizient und ressourcenschonend. Auch haben Sie dadurch den Vorteil, dass unser Audit auch eine ausgezeichnete Basis für die Verstetigung Ihrer Compliance-Arbeit im Unternehmen darstellt.

Eine andere Möglichkeit ist, Compliance-Risiken durch Fragebögen von den für die Geschäftsprozesse operativ verantwortlichen Führungskräfte und Mitarbeiter benennen zu lassen. Auf dieser Basis können sodann zunächst gezielt Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Und Sie haben natürlich die Möglichkeit, eine Hybrid-Lösung zu wählen. Dazu würden wir für Sie ein Audit bzgl. z.B. besonders hohen Compliance-Risiken durchführen. Die Compliance-Risiken der weniger gefährdeten Bereiche Ihres Unternehmens würden wir z.B. durch Fragebögen erfassen.

Unser Angebot für Ihr Compliance-Risikomanagement umfasst

  • Gestaltung von Prozessen zur Identifikation bestehender Compliance-Risiken
  • Aufbau einer Compliance-Risikoorganisation
  • Modelle zur Abfrage der Compliance-Risiken von den Geschäftsprozesseignern
  • Compliance-Audits
  • Hybrid-Lösungen zur Compliance-Risiko-Identifizierung
  • Modell zur Priorisierung der Compliance-Risiken
  • Entwicklung von Gegenmaßnahmen
  • Berichterstattung über die Compliance-Risiken und Gegenmaßnahmen sowie
  • Unterstützung bei der praktischen Umsetzung der oben genannten Schritte und Maßnahmen